Main Menu

Home News Kontakt Galerie traumparade wertung presseberichte/tv termine autogrammkarte gästebuch company mv-medienberatung meine person miriam wilbert impressum
15.09.2017

 

HELENE FISCHER
Gefühle außer Plan ... wie in der Achterbahn! Helene Fischer fährt "Das volle Programm" auf!

 15.09.2017 - 00:00 | Kategorie: Schlager | Künstler: Helene Fischer

 
Ein erster Bericht von Helene Fischers Tourauftakt-Konzert in der TUI Arena Hannover!

"Das war die grandioseste und genialste Show, die ich je gesehen habe", bringt es Radio Okerwelle Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke gegenüber smago! auf den Punkt.

Und BILD-Reporter Mark Pittelkau, Deutschlands wichtigster Medienmann, pflichtet ihr bei: "Dieser Tour-Auftakt war wirklich bombastisch!".

SIE ist der personifizierte, alles überstrahlende und alles überragende Schlagerboo(o)m. Sie ist Europas erfolgreichste Entertainerin. Und wenn sie lacht, geht die Sonne auf ... - HELENE FISCHER.

Mit ihrer aktuellen Tour "Helene Fischer 2017 / 2018" stellt sie alles bislang Dagewesene in den Schatten. Die Show wurde "designed" von 45 DEGREES, der Weltklasse Live Entertainment Company von CIRQUE DU SOLEIL. Speziell im ersten Programmteil könnte man stellenweise jedoch durchaus den Eindruck gewinnen, man sei Besucher einer 'Best Of' Veranstaltung des 'Cirque du Soleil' unter Mitwirkung von Helene Fischer ... Andererseits gibt es auch genug Momente, in denen Helene "allein im Licht" steht. Und genau das sind die größten magischen Momente dieser Mammut-Produktion.

Das "Intro" erinnert ein Stück weit an "Musique non stop" von Kraftwerk, gekreuzt mit dem Anfang der 1999-er "Mylenium" Tour von Mylène Farmer.

Im Epizentrum des (musikalischen!) Programms stehen ganz eindeutig die Titel von Helenes neuem Album "Helene Fischer": sage und schreibe 19 (!) Titel präsentiert sie daraus (mehr, als auf der Standard-Edition - 18 Songs - enthalten sind ...). Das hat zur Konsequenz, dass die Fans diesmal beispielsweise auf "Mitten im Paradies", "Und morgen Früh küss ich dich wach" und auch auf "Du lässt mich sein, so wie ich bin" verzichten müssen. (Dafür gibt es sehr viel gutes Neues zu entdecken!) Und Helene ist nun mal eher die Beyoncé des Schlagers denn eine Elfi Graf (, der wir u. a. die Weisheit "Herzen haben keine Fenster" verdanken. NUR: Was ist dann bitte Herzklappen ...?).

Wie bereits bei den letzten Tournee-Produktion gefällt sich die Band von Helene Fischer darin, die bereits allseits bekannten Helene Fischer Hits in einer etwas anderen Form zu präsentieren, als man sie kennt (ganz eklatant bei "Ich will immer wieder ... dieses Fieber spür'n", das durchaus schon etwas grenzwertig ist). Auf der anderen Seite gibt es zu Beginn des zweiten Programmteils ein Medley, bestehend aus "Hundert Prozent", "Du fängst mich auf und lässt mich fliegen", "Von hier bis unendlich" und "Die Hölle morgen früh", das weitestgehend originalgetreu präsentiert wird.

Die 26 Meter breite (!) Bühne ist mit allen technischen Finessen und Raffinessen ausgestattet, die man sich überhaupt nur vorstellen kann. Das Material für die Show soll unfassbare 110 Tonnen (!) umfassen. 150 gute Geister sind in diese Tournee-Produktion involviert, darunter natürlich auch die gut zwei Dutzend Artisten des Cirque du Soleil, die Band und - Helene herself.

Insgesamt ist festzustellen, dass Helene Fischer deutlich mehr Balladen präsentiert, als man es von ihr erwartet. Und: Helene zeigt mehr Bein und Rücken als je zuvor. Ganz gleich, ob in ihrem Drachen-Fantasy-Kostüm, im Leder-Outfit (unten) und einem Hauch eines roten Nichts (oben) oder in ihrem sensationellen "Wasserfall-Kleid" (man sieht schon die Schlagzeilen: "Helene Fischer - undicht ...?"), Helene macht stets eine hervorragende Figur. Ganz egal, ob sie gerade in die akrobatischen Meisterleistungen des Cirque du Soleil mit eingebunden ist (und das ist sie mehrfach in einer Art und Weise, dass man sich fragt: Welche Versicherung übernimmt hierfür die Verantwortung?) oder 'einfach so' auf der Bühne steht und singt, Helene überzeugt auf ganzer Linie, bietet ihren Fans weit mehr als "Das volle Programm". Mag sein, dass es vielleicht fast schon etwas zu viel "Klimbim" ist, aber: Man muss Europas erfolgreichster Entertainerin ganz einfach zugestehen, dass Ihr das Allerallerbeste gerade gut genug ist. Helene Fischer stellt immens hohe Ansprüche an sich selbst. Und es ist ihr ganz persönlicher Ehrgeiz, den Gigantismus ihrer vergangenen Tourneen immer und immer wieder neu zu toppen.

Speziel im ersten Teil ist die Show zum Teil sehr, sehr sexy und sexy-lasziv. Bei der Inszensierung eines ihrer neueren Titel könnte man direkt meinen, man sei nicht in der TUI Arena Hannover, sondern in Amsterdam bei "De Wallen" ("De Walletjes"). Ja, googeln Sie ruhig einmal ... (Wobei die "erotischen Momente" zu keinem Zeitpunkt "billig" rüberkommen. Und "billig" ist bei DIESER Produktion ohnehin überhaupt nichts ...)

Man kann Miriam Wilbert-Schunke, der "Schlagerfee" von "Radio Okerwelle" und BILD-Mann Mark Pittelkau im Grunde genommen nur beipflichten. DIESE Show setzt - auch international - neue Maßstäbe. Die Produktion ist derart gigantisch, so dass man fast schon Sorge hat, ob für Helene selbst unterm Strich überhaupt etwas über bleibt (von dem 'armen' Tourneeveranstalter - Dieter Semmelmann von "Semmel Concerts" - einmal ganz zu schweigen).

Interessant zu beoabchten ist, dass sich gleich mehrere Titel aus dem aktuellen Album "Helene Fischer" als absolute Fan-Favouriten herauskristallisiert haben: Neben "Herzbeben" und "Nur mit dir" ist hier in allererster Linie der Titel "Achterbahn" zu nennen, aber auch "Flieger" hat es direkt ins direkte 'Vorprogramm' von "Atemlos durch die Nacht" geschafft.

Für den schönen Artikel bedanken wir uns bei Herrn Andy Tichler von smago.de!



13.09.2017

Bild zum vergroßern anklicken

Für den schönen Artikel bedanken wir uns bei dem tollen Team der Peiner Allgemeinen Zeitung, dem Chefredakteur Herrn Dirk Borth, dem Redaktionsleiter Herrn Thomas Kröger, Herrn Michael Lieb, der Chefsekretärin Frau Isabell Stockmann und dem gesamten Team der PAZ – Peine Allgemeine Zeitung!



13.09.2017

Bild zum vergroßern anklicken

Für den schönen Artikel bedanken wir uns bei dem tollen Team der Peiner Allgemeinen Zeitung, dem Chefredakteur Herrn Dirk Borth, dem Redaktionsleiter Herrn Thomas Kröger, Herrn Michael Lieb, der Chefsekretärin Frau Isabell Stockmann und dem gesamten Team der PAZ – Peine Allgemeine Zeitung!



07.09.2017

Sa - 9. September - 8-10 Uhr - Traumparade Spezial

Miriam Wilbert-Schunke mit einem Spezial zum Peiner Eulenmarkt.

Es ist „Liebe in Sicht“ mit dem Entertainer Maximilian Arland, denn Schlager tut gut, dass weiß auch die bildhübsche Powerfrau Pia Malo, sie und Schlagerikone Bata Illic (Foto) nehmen sich LIVE die Zeit zum Telefoninterview mit Miriam Wilbert-Schunke.

Am Sonntag sind sie dann Live bei der Schlagershow Traumparade beim Peiner Eulenmarkt zu Gast. Dazu gibt es vor ab bei Radio Okerwelle noch tolle Preise beim Gewinnspiel in der Traumparade zu gewinnen.

Stimmen Sie sich ab 8 Uhr ein auf das Schlagerfest beim Peiner Eulenmarkt am 10. September auf dem historischen Marktplatz in Peine.

Wir bedanken uns herzlichst bei Herrn Martin Renke von Radio Okerwelle für diesen tollen Bericht



07.09.2017

Traumparade auf dem Peiner Eulenmarkt am 10. September

„Jetzt kommt unsere Zeit“ versichert Ihnen die beliebte und bildhübsche Schlagersängerin Pia Malo, mit dem smarten Entertainer Maximilian Arland ist dann „Liebe in Sicht“ und Träumen kann er nur in Ihren Armen, Schlagerikone Bata Illic, die Peiner Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke, hat wieder die Elitestars des deutschen Schlagers zur Traumparade eingeladen

Am 10.09.2016 um 15.30 Uhr ist es wieder soweit! Radio Okerwelle und die Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke präsentieren Ihnen, in Zusammenarbeit mit Peine Marketing, zum 13. Mal die beliebte Schlagershow „Traumparade“ beim Peiner Eulenmarkt, zur gleichnamigen Kultsendung von Radio Okerwelle. Auch in diesem Jahr sind Ihre Publikumslieblinge LIVE auf dem historischen Marktplatz in Peine zu Gast.

Schlagersängerin Pia Malo

„Jetzt kommt unsere Zeit“ – die Zeit für Schlager so könnte das Motto von der bildhübschen Solistin Pia Malo lauten. Ihr tut der Schlager gut und das beweist auch ihr brandneues Album „ Du tust mir gut“, war gerade erst veröffentlicht wurde. Ihr wurde die Musikalität schon mit in die Wiege gelegt, denn ihr Vater ist niemand geringeres als Olaf Malolepski, der Olaf von den legendären Flippers. Auch mit ihrem Onkel Uwe Erhardt von den Schäfern konnte sie schon früh auf den Brettern stehen die die Welt bewegen. Mit dem Titel: „Sag mir, wo ist der Himmel“ verhalf Pia schon 1992 als zehnjähriges Kind den Schäfern zu ihrem größten Hit und hatte bereits damals schon erste Fernsehauftritte wie bei der Schlagerparade der Volksmusik. 2006 nahm sie mit den Schäfern auch den Titel auf „Alles ist möglich“. Dass bei ihr alles möglich ist, bewies sie auch im Jahre 2012, denn da wurde ihre erste Single „So stark wie die Sehnsucht“ veröffentlicht. Man spürt bei der charmanten Powerfrau richtig, dass sie Sehnsucht nach Schlagern hat und diese stillt sie auch bei ihrer schon jetzt großen Fangemeinde. So zeigte Pia Malo schon mit ihrem Debütalbum „Leben-Lieben“ dass man das Leben lieben sollte und das tut sie auch. Auch bei ihrem neuen Album: „Du tust mir gut“ begeistert sie wieder die Schlagerfans und auch Kritiker, denn sie verleiht Flügel wie bei ihrem Titel „Dein Herz verleiht mir Flügel“ vielleicht schwebt man dann auf Wolke 7!? So könnte sie sich zumindest fühlen, denn sie ist in ihrem großen Jubliläumsjahr und feiert jetzt das 25 jährige Bühnenjubiläum. Wir sagen dazu herzlichen Glückwunsch und freuen und das Jubiläum mit dieser tollen Künstlerin begehen zu dürfen!!!

Entertainer Maximilian Arland

Ein Ausnahmekünstler und ein großartiger Entertainer ist der smarte Sunnyboy Maximilian Arland, Mit ihm ist „Liebe in Sicht“ nach der Trennung von seiner Frau, die er auch auf dem Album „Liebe in Sicht“ musikalisch verarbeitet hat, startet er in seiner neuen Wahlheimat Berlin richtig durch. Er selbst bezeichnet seine neue CD „Liebe in Sicht“ als das persönlichste Album. Wie in ein Tagebuch, gibt er dort viele musikalische und private Einblicke. Die Songs wurden von ihm auch mit geschrieben und in jedem seiner Lieder spürt man die Authentizität und die Liebe zum deutschen Schlager. Die Liebe zur Musik wird jetzt schon in der 3. Generation vererbt und ausgelebt. Denn er, Maximilian Arland ist der Enkel des Komponisten Rolf Arland, der für Roy Black in den 60-er Jahren zum Beispiel den Megahit: „Ganz in weiß“ schrieb.

Maximilians Vater ist übrigens Henry Arland, der ebenfalls wahnsinnig erfolgreich als Komponist und Klarinettist ist. So hatte Maximilian, damals im Jahr 1993. noch als Maxi Arland, seinen ersten TV-Auftritt mit seinem Papa Henry und seinem Bruder Hansi im zarten Alter von nur 12 Jahren in der volkstümlichen Hitparade, wo sie auf Anhieb den 1. Platz belegten. Es folgte nur ein Jahr später 1994 der Gewinn des internationalen Grand Prix der Volksmusik mit dem Titel „Echo der Berge“. Als Solist belegte er 2002 den ersten Platz in der deutschen Vorentscheidung, Insgesamt nahm er fünf Mal an diesem Wettbewerb teil und konnte sich jedes Mal für das internationale Finale qualifizieren. Seit 2002 startete er auch erfolgreich seine Solokarriere. Heute gehört Maximilian Arland zu den erfolgreichsten und beliebtesten TV-Gesichter. Ganz egal ob als Sänger, Moderator, Showmaster oder Schauspieler Maximilian Arland begeistert alle Generationen. So gehörte er auch mit Anfang 20 zu einer der jüngsten TV-Moderatoren die mit einem Riesenerfolg durch die Samstagsabendshows führten. Heute kann Maximilian Arland einer der erfolgreichsten Entertainer, auf eine 24-jährige Karriere zurück blicken, denn „Entertainment ist sein Leben“ und so ist er auch auf allen Kanälen zu Hause. Ganz egal ob für die ARD, oder diverse dritte Programme wie mdr Fernsehen, RBB, HR und BR oder in SAT1 erreichte er immer Top Einschaltquoten mir über 5 Millionen Zuschauern. Millionen von Zuschauern waren von ihm auch in der diesjährigen Jubiläumsstaffel von Let´s Dance bei RTL begeistert, denn da zeigte er auch als Joker mal eine ganz andere Seite von sich und tanzte sich in die Herzen der Fans, denn mit seiner natürlichen und charismatischen Ausstrahlung, macht er nicht nur musikalisch „Lust aufs Leben“, was auch seine ausverkauften Konzerte und Tourneen belegen. Wir freuen uns wahnsinnig, dass der Publikumsliebling Maximilian Arland erneut bei der Traumparade von Radio Okerwelle beim Peiner Eulenmarkt zu Gast ist.

Schlagerikone Bata Illic

Eine wahre Schlagerikone ist der Superstar Bata Illic. Seit über 40 Jahren ist er auf allen Showbühnen und im TV zu Hause und aus der Schlagerszene gar nicht mehr wegzudenken. In der Kultsendung der legendären ZDF-Hitparade war er insgesamt 62 Mal zu Gast. Seine Lieder wie „Mit verbundenen Augen“ Schwarze Madonna“ oder „Ich hab noch Sand in den Schuhen von Hawaii“ sind zu wahren Evergreens geworden. Sein größter Megahit wurde ein Titel, den er erst eigentlich gar nicht singen wollte: „Michaela“. Bei keinem seiner Konzerte darf dieser Riesenhit fehlen und jung und alt stimmen begeistert mit ein, sobald die ersten Töne erklingen. Mit seiner freundlichen und zuvorkommenden Art ist Bata Illic ein vollendeter Gentleman und besitzt nicht „nur“ wegen seiner großartigen und unverwechselbaren Stimme und Ausstrahlung eine große Fangemeinde. Diese wurde auch deutlich verjüngt, als er sich 2008 dazu entschloss an der RTL Sendung: „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ – dem „Dschungelcamp“ live aus Australien teilzunehmen. Hier wurde er zum „König der Herzen“ gewählt und erreichte mit seiner liebenswerten Art und seiner großen Gelassenheit den sensationellen dritten Platz. Nach diesem Abenteuer veröffentlichte er zusammen mit dem Dschungelbewohner und Torwartlegende Eike Immel den Song: „Wie ein Liebeslied“ und erreichte damit die Top 20 der deutschen Single-Charts, zum ersten Mal seit 33 Jahren. Wenn er den Titel seines aktuellen Albums singt: „Träumen kann ich nur in deinen Armen“ meint er damit sicher seine Liebe Frau Olga mit der er schon seit 1963 glücklich verheiratet ist. Bata Illic ist ein Star ohne Allüren und zum anfassen und auch dass lieben seine Fans an ihm. Für die hervorragenden Interpretationen seiner Lieder wurde der Superstar Bata Illic mit drei Goldenen Stimmgabeln ausgezeichnet. Im letzten Jahr, 2016 erhielt Bata Illic außerdem noch die Goldene Antenne. Aber alle die ihn kennen sind sich sicher, dass man ihn mit allem Geld und Gold der Welt nicht aufwiegen kann und so sind wir froh und stolz, dass unser Goldstück Bata Illic unsere Traumparade mit seinem Auftritt bereichert.

Miriam Wilbert

Mit von der Partie ist auch, wie in den vergangenen 12 Jahren, die Peinerin Miriam Wilbert-Schunke. Seit dreizehn Jahren organisiert und moderiert die beliebte Moderatorin Miriam Wilbert-Schunke (seit ihrer Hochzeit am 24.04.2015 mit dem Postbeamten Frank Schunke, kam der Zusatz Schunke zu ihrem Familiennamen dazu) die populäre Schlagershow: „Traumparade“ beim Peiner Eulenmarkt. Im Rundfunk gibt es diese tolle Unterhaltungssendung: „Traumparade“ bereits schon seit dem 01. Mai 1997. Seit dieser Zeit, jetzt seit mehr als 20 Jahren, ist Miriam für diesen Sender als Musikredakteurin, Moderatorin und 1. Ansprechpartnerin im Bereich Schlager und Volksmusik tätig und dieses 20 jährige Jubiläum von Radio Okerwelle und der Traumparade, der Traumzeit und dem Traumtreff mit Miriam Wilbert-Schunke soll jetzt auch beim Peiner Eulenmarkt und ihrer Traumparade gefeiert werden. Zahlreiche Superstars gaben sich in ihren Sendungen ein „Stell Dich ein“ wie zum Beispiel: Showmaster Florian Silbereisen, das Traumduo und ihre Freunde Judith und Mel, der Entertainer Patrick Lindner, Marianne & Michael, Frauenschwarm Semino Rossi, die Wildecker Herzbuben, Jonny Hill, das Nockalm Quintett, der Allrounder Maximilian Arland und viele weitere Stars. Neben ihrer journalistischen Arbeit ist die gebürtige Rheinländerin auch mit ihrer eigenen Agentur: MW-MEDIENBERATUMG sehr erfolgreich.

So konnte sie schon zahlreichen Interpreten wie: Nic, Stefan Peters, Axel Becker, Feller & Feller, Zweiklang, Reiner Kirsten, Tanja Lasch, Marco Kloss uva. diverse TV-Sendungen wie z.B. ZDF-Fernsehgarten, ARD- Immer wieder sonntags, SWR Fröhlicher Alltag, mdr Alles Gute, N3 Das! Das Abend Studio, RTL Explosiv, mdr hier ab vier, mdr Herzliche Grüße vom Gardasee, die Schlagertrophy im Deutschen Musik Fernsehen uvm. vermitteln. Miriam liebt die Musik und freut sich immer, wenn sie mit ihren Künstlern und den Fans tolle Shows, Fernsehsendungen oder Konzerte erleben kann.

Freuen Sie sich auf die Traumparade beim Peiner Eulenmarkt und die Superstars des deutschen Schlagers, die Powerfrau Pia Malo, den Entertainer Maximilian Arland, Schlagerikone Bata Illic und die Peiner Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke

Lassen Sie sich am 10. September 2017 auf dem historischen Marktplatz in Peine ab 15.30 Uhr begeistern! Wir freuen uns auf Sie! Der Eintritt ist wie immer frei!

Radio Okerwelle, Miriam Wilbert-Schunke und Peine Marketing wollen sich ganz herzlichst für Ihre Treue, in den vergangenen 12 Jahren, bei der Traumparade beim Peiner Eulenmarkt bedanken und sagen: DANKE FREUNDE“

Und wer nur „Das Beste“ erleben und hören möchte und den deutschen Schlager liebt, der sollte auch die „Traumparade“ im Radio genießen. Miriam Wilbert-Schunke präsentiert Ihnen samstagmorgens von 8.00 bis 10.00 Uhr ihre Schlagershows: „Traumzeit“, „Traumparade“ und „Traumtreff“ auf Radio Okerwelle. Da erfahren Sie viel Wissenswertes über die Interpreten und Gruppen aus der Branche und werden bestens unterhalten. Wir wünschen viel Spaß!

Wir bedanken uns herzlichst bei Herrn Martin Renke von Radio Okerwelle für diesen tollen Bericht



07.09.2017

Traumparade auf dem Peiner Eulenmarkt am 10. September

Pia Malo

Maximilian Arland

Bata Illic

Radio Okerwelle präsentiert Ihnen, in Zusammenarbeit mit Peine Marketing, zum 13. Mal die beliebte Schlagershow „Traumparade“ auf dem Peiner Eulenmarkt.

Miriam Wilbert-Schunke, Moderatorin bei Radio Okerwelle, hat wieder die Stars des deutschen Schlagers nach Peine auf dem historischen Marktplatz eingeladen: „Jetzt kommt unsere Zeit“ versichert Ihnen die beliebte Schlagersängerin Pia Malo. Mit dem smarten Entertainer Maximilian Arland ist dann „Liebe in Sicht“ und „Träumen kann er nur in Ihren Armen“ singt Schlagerikone Bata Illic.

Freuen Sie sich auf die Traumparade beim Peiner Eulenmarkt und die Stars des deutschen Schlagers. Lassen Sie sich am 10. September 2017 auf dem historischen Marktplatz in Peine ab 15.30 Uhr begeistern!

Wir freuen uns auf Sie - Der Eintritt ist wie immer frei!

Wir bedanken uns herzlichst bei Herrn Martin Renke von Radio Okerwelle für diesen tollen Bericht



07.09.2017

Zur Traumparade und Extra-Ausgabe der Traumparade am 09.09.2017 von 08:00 - 10.00 Uhr

Es ist „Liebe in Sicht“ mit dem Entertainer Maximilian Arland, denn Schlager tut gut, dass weiß auch die bildhübsche Powerfrau Pia Malo, sie und Schlagerikone Bata Illic nehmen sich LIVE die Zeit zum Telefoninterview auf Radio Okerwelle mit der Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke, bevor sie am nächsten Tag Live bei der Kultschlagershow Traumparade beim Peiner Eulenmarkt zu Gast sind  und dazu gibt es vor ab im Radio noch tolle Preise beim Gewinnspiel bei der Traumparade auf Radio Okerwelle

 

     

 

Am Samstag den 09.09.2017 startet die Peiner Moderatorin Miriam Wilbert-Schunke von 8.00 bis 9.00 Uhr mit der Sendung Traumparade, der Wertungshitparade von Radio Okerwelle. In der Traumparade, erfahren Sie viel Wissenswertes über die diesjährigen Stars der Traumparade beim Peiner Eulenmarkt und es gibt tolle Preise im Gewinnspiel. Diese werden von den Förderern der Traumparade und deren Ansprechpartner, die uns liebevoll betreuen, zur Verfügung gestellt, das sind: Liberty Damenmoden - Frau Gudrun Schulz, dem Eiscafé Bernauer - Frau Tanja Jablanovzsky, Blumen aus Holland - Herrn Edgar van Beekhuizen , dem Hotel und Restaurant Fricke Herrn Winfried Schulze, dem Coiffeur Hülya von Hülya, der KFZ Werkstatt Matten Massel -  Gregor Zeller, Beauty und Wellness Melanie Faßhauer und dem Hotel und Restaurant Schützenhaus -Radhouane Alaya. Die Gutscheine sind durch die Teilnahme an der Radiosendung Traumparade zu gewinnen und für alle die im Radio kein Glück haben, gibt es am Sonntag noch die Möglichkeit Gutscheine der eben genannten Firmen bei den Gewinnspielen auf der Bühne mit nach Hause zu nehmen oder direkt am verkaufsoffenen Sonntag in Peine einzulösen.

 

Von 09.00 bis 10.00 Uhr gibt es dann die Extra Ausgabe der Traumparade auf Radio Okerwelle. In dieser stehen dann die Stars der diesjährigen Traumparade von Radio Okerwelle beim Peiner Eulenmarkt im Mittelpunkt, dass sind in diesem Jahr der smarte Sunnyboy Maximilian Arland, die Senkrechtstarterin Pia Malo und der Gentleman des deutschen Schlagers, Schlagerikone Bata Illic.

 

Alle drei Schlagerstars verfügen über großartige Referenzen, freut sich die Organisatorin und Moderatorin des Events Miriam Wilbert-Schunke, der es auch im 13. Jahr der Traumparade beim Peiner Eulenmarkt gelungen ist, ein exzellentes Programm zusammen zu stellen.

 

Mit dem hervorragendem Entertainer Maximilian Arland ist bei der Traumparade von Radio Okerwelle „Liebe in Sicht“ – die Liebe zum deutschen Schlager und zum Publikum, dass beim Peiner Eulenmarkt die Stars HAUTNAH und LIVE erleben kann.

 

Maximilian Arland war zuletzt 2014 ( da noch als Maxi Arland ) bei der Traumparade von Radio Okerwelle beim Peiner Eulenmarkt zu Gast und er freut sich jetzt schon wieder auf die tolle Atmosphäre auf dem historischen Marktplatz in Peine.

 

 

Das Publikum feiert die Schlagerstars der Traumparade immer frenetisch, bei ihm gibt es dafür auch gleich mehrere Gründe. Ganz gleich ob als Sänger, Moderator, Schauspieler oder Entertainer – Maximilian Arland ist ein Allroundtalent und das bewies er auch gerade in der Jubiläumsstaffel von Let´s Dance bei RTL. Dort zeigte er auch mal eine ganz andere Seite von sich, die als Joker und tanzte sich dann als Bösewicht in die Herzen der Zuschauer. Die TV-Zuschauer kennen ihn bereits als 12 jährigen Bub, von seinem ersten TV-Auftritt 1993 mit seinem Vater Henry Arland und Maximilians Bruder Hansi. Doch die Liebe zur Musik geht noch viel weiter zurück. Denn auch Maximilians Großvater Rolf Arland war ein begnadeter Komponist und schrieb die Hymne für Roy Black „Ganz in Weiß“. In dritter Generation geht die Erfolgsgeschichte weiter, denn neben seinem Großvater Rolf und seinem Vater Henry schreibt Maximilian Arland auch viele Songs selbst. So sagt er zum Beispiel über sein neustes Album „Liebe in Sicht“ dass es sein persönlichstes Album ist, wie ein Blick in sein ganz persönliches Tagebuch“.  Öffnen sie mit ihm also musikalisch Seite um Seite, dann das macht „Lust auf´s Leben“ und sein 25-jähriges Bühnenjubiläum, welches er im kommenden Jahr begehen kann. Freuen Sie sich auch am Freitag den 15.09.2017 auf seine Show „Musik auf dem Lande“ um 20.15 Uhr im mdr Fernsehen mit seinen musikalischen Gästen: die Amigos, Kathrin & Peter, Ute Freudenberg & Christian Lais, Anita und Alexandra Hofmann, Oliver Thomas, Marc Marshall u.a.

 

Das brandneue Album „Du tust mir gut“  von der charmanten Powerfrau Pia Malo beweist, das Schlager gut tut. Sie ist auch der Meinung: „Jetzt kommt unsere Zeit“ die Zeit für Schlager. Diesen hat sie von Anfang an geliebt, denn ihr Vater ist niemand geringeres als Olaf Malolepski, der Olaf von den legendären Flippers. Aber auch mit ihrem Onkel Uwe Erhardt, von den Schäfern, stand sie schon als 10-jähriges Mädchen 1992 auf den Brettern die die Welt bedeuten. Ihr gemeinsamer Titel „Sag mir, wo ist der Himmel wurde zu einem ihrer größten Hits und ist heute ein wahrer Evergreen. Die Solokarriere von Pia Malo begann 2012. Da wurde ihre erste Single „So stark wie die Sehnsucht“ veröffentlicht. Sollten Sie jetzt Sehnsucht nach Pia Malo bekommen haben, dann können Sie diese bei uns musikalisch stillen, denn am Samstag den 09.09.2017 nimmt sich die bildhübsche Künstlerin für ein Telefoninterview in der Extra Ausgabe der Traumparade von 9.00 Uhr bis 10.00   LIVE die Zeit und verrät Ihnen mehr zu ihrem Album „Du tust mir gut“. Sicher hat sie auch weitere tolle Songs im Gepäck. Worauf sich Pia sonst beim Peiner Eulenmarkt freut, verrät sie der Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke am Telefon.

 

 

Eine große Schlagerikone ist der Superstar Bata Illic. In der legendären ZDF-Hitparade war er insgesamt 62 Mal zu Gast. Seit mehr als 40 Jahren ist die Showbühne sein zu Hause und er ist aus der Branche nicht mehr wegzudenken. Seine Hits wie Mit verbundenen Augen“ Schwarze Madonna“ oder „Ich hab noch Sand in den Schuhen von Hawaii“ wurden zu wahren Evergreens und klingen heute noch vielen im Ohr. Unvergessen natürlich auch sein größter Mega-Hit: „Michaela“. Dieser Titel darf bei keinem Event fehlen und so darf sich das Publikum auf einen musikalischen Blumenstrauß mit seinen größten Hits freuen.

 

 

Aber auch Songs von seinem aktuellen Album „Träumen kann ich nur in deinen Armen“ dürfen nicht fehlen und versprechen ihnen wahre Streicheleinheiten. Seine Lieder kennen fast alle Generationen. Denn mit seiner Teilnahme 2008 der RTL Sendung: „Ich bin ein Star holt mich hier raus“ – das Dschungelcamp live aus Australien hat sich das Publikum von Bata Illic deutlich verjüngt. Mit seiner liebenswerten Art und seiner großen Gelassenheit belegte er sogar den sensationellen dritten Platz. Für die hervorragenden Interpretationen seiner Lieder wurde der Superstar Bata Illic mit drei Goldenen Stimmgabeln ausgezeichnet. Im letzten Jahr, 2016 erhielt Bata Illic außerdem noch die Goldene Antenne. Er ist und bleibt eben ein wahres Goldstück. Was dem bescheidenen Superstar wichtig ist und worauf er sich am Sonntag bei der Traumparade LIVE beim Peiner Eulenmarkt freut, verrät er Miriam im Telefongespräch in der Zeit von 9.00 bis 10.00 Uhr. Sie sollten sich deshalb alle die Zeit nehmen, um einzuschalten, wenn es die Extra Ausgabe zur Traumparade gibt. Natürlich nur auf Radio Okerwelle.

 

Radio Okerwelle und die Sendungen „Traumzeit“, „Traumtreff“ und „Traumparade“ mit Miriam Wilbert-Schunke feierten ja am 01.05.2017 das 20-jährige Jubiläum. Das Jubiläum unseres Senders und der Sendungen will die Peiner Schlagerfee auch beim Peiner Eulenmarkt im Rahmen der Liveveranstaltung der Traumparade, gemeinsam mit den tollen Schlagerstars feiern. Seien Sie also dabei am Samstagmorgen in der Zeit von 08.00 bis 10.00 Uhr live bei Radio Okerwelle und am Sonntag zum Megaevent der Traumparade von Radio Okerwelle beim Peiner Eulenmarkt ab 15.30 Uhr auf dem historischen Marktplatz in Peine. Der Eintritt ist wie immer frei! Radio Okerwelle und ich freuen uns auf Sie!

 

Für die tolle Zusammenarbeit bei der Traumparade beim Peiner Eulenmarkt bedanken wir uns ganz herzlichst bei Radio Okerwelle, dem Geschäftsführer Herrn Wolfram Bäse-Jöbges, dem Vorstand, dem Programmrat und bei Peine Marketing, vor allem bei dem Geschäftsführer Herrn Thomas Severin und seinem gesamten Team.

 

Für die tolle Medienberichterstattung sagen wir ein herzliches Dankeschön an die Tageszeitung: PAZ – Peiner Allgemeine Zeitung, stellvertretend bedanken wir uns hierbei bei dem Chefredakteur Dirk Borth, dem Redaktionsleiter Thomas Kröger und dem gesamten Team und bei der Wochenendzeitung Hallo Peine Wochenende und Herrn Hartmut Heuer!

 

Bedanken möchten wir uns auch für die liebevolle Betreuung und die zur Verfügungstellung der Gutscheine bei den Förderern der Traumparade: Liberty Damenmoden - Frau Gudrun Schulz, dem Eiscafé Bernauer - Frau Tanja Jablanovzsky, Blumen aus Holland - Herrn Edgar van Beekhuizen , dem Hotel und Restaurant Fricke Herrn Winfried Schulze, dem Coiffeur Hülya von Hülya, der KFZ Werkstatt Matten Massel -  Gregor Zeller, Beauty und Wellness Melanie Faßhauer und dem Hotel und Restaurant Schützenhaus -Radhouane Alaya.



06.09.2017

Für den schönen Artikel bedanken wir uns bei dem tollen Team der Peiner Allgemeinen Zeitung, dem Chefredakteur Herrn Dirk Borth, dem Redaktionsleiter Herrn Thomas Kröger, Herrn Michael Lieb, der Chefsekretärin Frau Isabell Stockmann und dem gesamten Team der PAZ – Peine Allgemeine Zeitung!



06.09.2017

Für den schönen Artikel bedanken wir uns bei dem tollen Team der Peiner Allgemeinen Zeitung, dem Chefredakteur Herrn Dirk Borth, dem Redaktionsleiter Herrn Thomas Kröger, Herrn Michael Lieb, der Chefsekretärin Frau Isabell Stockmann und dem gesamten Team der PAZ – Peine Allgemeine Zeitung!